Domain schiffsbeteiligung24.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt schiffsbeteiligung24.de um. Sind Sie am Kauf der Domain schiffsbeteiligung24.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Das Recht auf Sex:

Das Recht auf Sex
Das Recht auf Sex

Was denken wir über Sex? Wie sollten wir darüber nachdenken? Angeblich ist Sex ganz privat, intim und doch wird er ständig mit öffentlicher Bedeutung aufgeladen und überfrachtet. Wir leben unsere ganz persönlichen Vorliebe beim Sex aus und doch wissen wir, dass er von äußeren, gesellschaftlichen Kräften geformt wird, denen wir nie entkommen. Vergnügen und Ethik klaffen beim Sex denkbar weit auseinander. Sex ist das Privateste und das Intimste. Gleichzeitig ist Sex öffentlich aufgeladen und ein Zustand des menschlichen Lebens, an dem Lust und Ethik weit und extrem auseinanderklaffen. Amia Srinivasans atemberaubendes Debüt spürt der Bedeutung von Sex in unserer Welt in den Zeiten von #MeToo nach. Erfüllt von der Hoffnung auf eine andere Welt, greift sie auf den politischen Feminismus für ihren Entwurf für das 21. Jahrhundert zurück. Was denken wir über Sex? Ist das Intime politisch? Srinivasen diskutiert spannungsgeladene Beziehungen zwischen Diskriminierung, Vorlieben, Pornografie, Freiheit, Rassenungerechtigkeit, Lust und Macht. Dieser fulminante Wurf ist Provokation und Versprechen zugleich und verändert viele unserer drängenden politischen Debatten. Srinivasan sucht nach Antworten auf eine Kernfrage unserer Zeit, dem veränderten Verhältnis der Geschlechter: Was bedeutet es, in der Öffentlichkeit wie im Privaten wirklich frei zu sein?

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Das Recht auf Sex (Srinivasan, Amia)
Das Recht auf Sex (Srinivasan, Amia)

Das Recht auf Sex , 'Umwerfend. Ein brillantes, rigoroses Buch' Jennifer Szalai, New York Times   Was denken wir über Sex? Wie sollten wir darüber nachdenken? Angeblich ist Sex ganz privat, intim und doch wird er ständig mit öffentlicher Bedeutung aufgeladen und überfrachtet. Wir leben unsere ganz persönlichen Vorlieben beim Sex aus und doch wissen wir, dass er von äußeren, gesellschaftlichen Kräften geformt wird, denen wir nie entkommen. Vergnügen und Ethik klaffen beim Sex denkbar weit auseinander. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220219, Produktform: Leinen, Autoren: Srinivasan, Amia, Übersetzung: Arlinghaus, Claudia~Emmert, Anne, Seitenzahl/Blattzahl: 320, Keyword: Emotionale Kompetenz; Feminismus; Gender- und Körpersprache; Geschlechterbeziehungen; Geschlechtergerechtigkeit; Gesellschaftlicher Wandel; Identitätsproblem; Kapitalismuskritik; Pornographie; Sexualität Frau; Sexualität Mann; emotionale Gewalt; emotionale Vereinsamung; persönliche Autonomie, Fachschema: Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat~Soziologie~Gender Studies~Geschlechterforschung, Fachkategorie: Soziologie~Gender Studies: Gruppen, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Soziale und politische Philosophie, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Klett-Cotta Verlag, Verlag: Cotta'sche, J. G., Buchhandlung Nachfolger GmbH, Länge: 208, Breite: 134, Höhe: 30, Gewicht: 422, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 529134

Preis: 24.00 € | Versand*: 0 €
Das Recht Auf Sex - Amia Srinivasan  Gebunden
Das Recht Auf Sex - Amia Srinivasan Gebunden

Was denken wir über Sex? Wie sollten wir darüber nachdenken? Angeblich ist Sex ganz privat intim und doch wird er ständig mit öffentlicher Bedeutung aufgeladen und überfrachtet. Wir leben unsere ganz persönlichen Vorliebe beim Sex aus und doch wissen wir dass er von äußeren gesellschaftlichen Kräften geformt wird denen wir nie entkommen. Vergnügen und Ethik klaffen beim Sex denkbar weit auseinander. Sex ist das Privateste und das Intimste. Gleichzeitig ist Sex öffentlich aufgeladen und ein Zustand des menschlichen Lebens an dem Lust und Ethik weit und extrem auseinanderklaffen. Amia Srinivasans atemberaubendes Debüt spürt der Bedeutung von Sex in unserer Welt in den Zeiten von #MeToo nach. Erfüllt von der Hoffnung auf eine andere Welt greift sie auf den politischen Feminismus für ihren Entwurf für das 21. Jahrhundert zurück. Was denken wir über Sex? Ist das Intime politisch? Srinivasen diskutiert spannungsgeladene Beziehungen zwischen Diskriminierung Vorlieben Pornografie Freiheit Rassenungerechtigkeit Lust und Macht. Dieser fulminante Wurf ist Provokation und Versprechen zugleich und verändert viele unserer drängenden politischen Debatten. Srinivasan sucht nach Antworten auf eine Kernfrage unserer Zeit dem veränderten Verhältnis der Geschlechter: Was bedeutet es in der Öffentlichkeit wie im Privaten wirklich frei zu sein?

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Das Recht auf Wiedergutmachung
Das Recht auf Wiedergutmachung

Das Recht auf Wiedergutmachung , Sind Menschenrechte grob und systematisch verletzt worden, sind es die Menschenrechte selbst, die Abhilfe und Wiedergutmachung verlangen. Zahlreiche Ereignisse der deutschen Geschichte sind mit Erfahrungen elementaren Unrechts verbunden. Der Band untersucht beispielhaft Ereignisse der deutschen Geschichte seit Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute. Sie alle stellen die Wiedergutmachungsfrage. Was war geschehen? Wie kam es zum Prozess der Aufarbeitung? Welchen Umgang hat der deutsche Staat gefunden? Was sagen die Verletzten? Mit Beiträgen von Prof. Dr. Valentin Aichele, LL.M. (Adelaide) | Prof. Dr. Sabine Andresen | Prof. Dr. Wolfgang Benz | Dr. Angelika Censebrunn-Benz | Uta Gerlant | Georg Härpfer | Margret Hamm | RA Wolfgang Kaleck, FAStrafR | Prof. Dr. Manfred Kappeler | RA Dr. Ulrich Karpenstein | RAin Natalie Kowalczyk | Birgit Neumann-Becker | Prof. Dr. Giselher Spitzer | Marcus Velke-Schmidt, M.A. | Dr. Sylvia Wagner | RA Prof. Dr. Johannes Weberling Käufer:innen des E-Books erhalten eine barrierefreie PDF-Datei. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230314, Produktform: Kartoniert, Beilage: broschiert, Redaktion: Aichele, Valentin, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 342, Keyword: elementares Unrecht; Systemunrecht; strukturelles Unrecht; Menschenrechtsverletzungen; Opfer von Menschenrechtsverletzungen; Recht auf Entschädigung; Recht auf wirksamen Rechtsschutz; geschichtliche Aufarbeitung; Recht auf Wahrheit; Recht auf Wissen; Aufklärung; Staatenverantwortlichkeit; Nichtregierungsorganisationen; Opferinitiativen; Unabgeschlossenheit der Geschichte; offene Gesellschaft; Menschenrechtsverletzung; Verletzung von Menschenrechten; Menschenrechte, Fachschema: Entschädigung~International (Recht)~Internationales Recht~Öffentliches Recht, Warengruppe: HC/Internationales und ausländ. Recht, Fachkategorie: Internationales Öffentliches Recht und Völkerrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Länge: 227, Breite: 153, Höhe: 19, Gewicht: 495, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 99.00 € | Versand*: 0 €

Schaut das Mädchen Gay-Sex?

Es ist nicht angemessen, solche Vermutungen über jemanden anzustellen, nur aufgrund seines Geschlechts oder seines Aussehens. Die...

Es ist nicht angemessen, solche Vermutungen über jemanden anzustellen, nur aufgrund seines Geschlechts oder seines Aussehens. Die sexuelle Orientierung einer Person kann nicht einfach anhand äußerer Merkmale bestimmt werden. Es ist wichtig, Respekt und Toleranz gegenüber allen Menschen zu zeigen, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Recht auf das Gymnasium?

Das Recht auf das Gymnasium bezieht sich auf das Recht eines Schülers, eine weiterführende Schule zu besuchen, die zum Abitur führ...

Das Recht auf das Gymnasium bezieht sich auf das Recht eines Schülers, eine weiterführende Schule zu besuchen, die zum Abitur führt. Es ist in vielen Ländern als Teil des Rechts auf Bildung verankert. Das Gymnasium bietet Schülern die Möglichkeit, eine höhere Bildung zu erlangen und sich auf eine akademische Laufbahn vorzubereiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo hört das Recht auf Meinungsfreiheit auf?

Das Recht auf Meinungsfreiheit findet seine Grenzen dort, wo es die Rechte und Freiheiten anderer Menschen verletzt, wie zum Beisp...

Das Recht auf Meinungsfreiheit findet seine Grenzen dort, wo es die Rechte und Freiheiten anderer Menschen verletzt, wie zum Beispiel durch Diffamierung, Verleumdung oder Aufruf zur Gewalt. Zudem können auch gesetzliche Bestimmungen wie das Verbot von Hassrede oder Volksverhetzung die Meinungsfreiheit einschränken. Es ist wichtig, einen ausgewogenen Ansatz zu finden, der die Meinungsfreiheit schützt, aber auch die Rechte und Würde anderer respektiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Recht auf Eigentum?

Das Recht auf Eigentum ist ein grundlegendes Menschenrecht, das besagt, dass jeder das Recht hat, Eigentum zu besitzen, zu nutzen...

Das Recht auf Eigentum ist ein grundlegendes Menschenrecht, das besagt, dass jeder das Recht hat, Eigentum zu besitzen, zu nutzen und darüber zu verfügen. Es schützt das individuelle Recht auf Besitz und ermöglicht es den Menschen, ihre persönlichen und wirtschaftlichen Interessen zu verfolgen. Das Recht auf Eigentum ist in vielen nationalen und internationalen Rechtsordnungen verankert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Das Recht auf Faulheit (Lafargue, Paul)
Das Recht auf Faulheit (Lafargue, Paul)

Das Recht auf Faulheit , Zurückweisung des »Rechts auf Arbeit« von 1848. [Was bedeutet das alles?] , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: Neuauflage, Nachdruck, Erscheinungsjahr: 20180209, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Reclam Universal-Bibliothek#19487#, Autoren: Lafargue, Paul, Übersetzung: Kruse-Ebeling, Ute, Auflage/Ausgabe: Neuauflage, Nachdruck, Seitenzahl/Blattzahl: 80, Keyword: Lafargue Arbeitsscheu; Lafargue Bequemlichkeit; Lafargue Entschleunigung; Lafargue Faulenzerei; Lafargue Gesellschaftskritik; Lafargue Kapitalismuskritik; Lafargue Konsumkritik; Lafargue Kulturkritik; Lafargue Müßiggang; Lafargue Müßigkeit; Lafargue Philosophie; Lafargue Phlegma; Lafargue Recht auf Arbeit; Lafargue Trägheit; Lafargue Untätigkeit, Fachschema: Demokratie~Kommunismus~Marxismus~Philosophie / Philosophiegeschichte~Frankreich~Philosophie, Fachkategorie: Gesellschaft und Kultur, allgemein~Demokratische Ideologien: Sozialismus, Mitte-links~Philosophiegeschichte~Politisches System: Demokratie, Region: Frankreich, Zeitraum: 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.), Warengruppe: TB/Philosophie/Populäre Darstellungen, Fachkategorie: Marxismus und Kommunismus, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam Philipp Jun., Verlag: Reclam, Philipp, Länge: 147, Breite: 95, Höhe: 12, Gewicht: 50, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2977914

Preis: 7.00 € | Versand*: 0 €
Lafargue, Paul: Das Recht auf Faulheit
Lafargue, Paul: Das Recht auf Faulheit

Das Recht auf Faulheit , Aus dem Französischen übersetzt von Eduard Bernstein , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Das Recht auf Unterstützung (Ansen, Harald)
Das Recht auf Unterstützung (Ansen, Harald)

Das Recht auf Unterstützung , Sozialanwaltschaft als Auftrag der Sozialen Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220216, Produktform: Kartoniert, Autoren: Ansen, Harald, Seitenzahl/Blattzahl: 168, Themenüberschrift: SOCIAL SCIENCE / Social Work, Keyword: Grundlagen; Haltungskompetenz; Handlungskompetenz; Handlungswissen; Sozialpolitik; Sozialrecht, Fachschema: Soziologie~Sozialarbeit~Soziales Engagement, Fachkategorie: Soziologie, Warengruppe: TB/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Soziale Arbeit, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer, W., GmbH, Länge: 200, Breite: 138, Höhe: 11, Gewicht: 230, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2730634

Preis: 29.00 € | Versand*: 0 €
Das Recht auf Stadt (Lefebvre, Henri)
Das Recht auf Stadt (Lefebvre, Henri)

Das Recht auf Stadt , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20160302, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Nautilus Flugschrift##, Autoren: Lefebvre, Henri, Übersetzung: Althaler, Birgit, Seitenzahl/Blattzahl: 224, Keyword: Gentrifizierung; Grundlagenwerk; Stadtforschung; Städtewachstum; Urbanistik, Fachkategorie: Gesellschaft und Kultur, allgemein, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst., Fachkategorie: Politische Strukturen und Prozesse, Text Sprache: ger, Verlag: Edition Nautilus, Verlag: Edition Nautilus GmbH, Breite: 125, Höhe: 20, Gewicht: 291, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 20.00 € | Versand*: 0 €

Wer hat das Recht auf Asyl?

'Wer hat das Recht auf Asyl?' ist eine Frage, die sich auf das internationale Recht bezieht, das Menschen das Recht gewährt, in ei...

'Wer hat das Recht auf Asyl?' ist eine Frage, die sich auf das internationale Recht bezieht, das Menschen das Recht gewährt, in einem anderen Land Schutz zu suchen, wenn sie in ihrem Heimatland Verfolgung oder Gefahr erleben. Gemäß der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 haben Menschen das Recht auf Asyl, wenn sie aufgrund ihrer Rasse, Religion, Nationalität, politischen Überzeugung oder Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe verfolgt werden. Asyl kann auch Personen gewährt werden, die vor Naturkatastrophen oder bewaffneten Konflikten fliehen. Es ist wichtig, dass Länder die Rechte von Asylsuchenden respektieren und ihnen einen fairen und gerechten Asylverfahren gewähren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Flüchtlinge Menschenrechte Schutz Gesetz Asylrecht Schutzsuchende Verfolgung Einwanderung Integration Solidarität

Habe ich das Recht auf Akteneinsicht?

Ja, grundsätzlich hast du das Recht auf Akteneinsicht. Dieses Recht kann jedoch je nach Land und Rechtslage variieren. In einigen...

Ja, grundsätzlich hast du das Recht auf Akteneinsicht. Dieses Recht kann jedoch je nach Land und Rechtslage variieren. In einigen Ländern kann es Einschränkungen geben, zum Beispiel wenn es um sensible Informationen oder laufende Ermittlungen geht. Es ist ratsam, sich über die genauen gesetzlichen Bestimmungen und Verfahren zur Akteneinsicht in deinem Land zu informieren. In vielen Fällen kann ein Antrag auf Akteneinsicht bei der zuständigen Behörde gestellt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Recht Privatsphäre Offenheit Transparenz Informationsfreiheit Verantwortung Zustimmung Anspruch Klage

Was bedeutet das Recht auf Mitbestimmung?

Das Recht auf Mitbestimmung bedeutet, dass Menschen das Recht haben, an Entscheidungen teilzunehmen, die sie betreffen. Es beinhal...

Das Recht auf Mitbestimmung bedeutet, dass Menschen das Recht haben, an Entscheidungen teilzunehmen, die sie betreffen. Es beinhaltet das Recht, ihre Meinung zu äußern, Vorschläge einzubringen und an der Gestaltung von Prozessen oder Strukturen teilzuhaben. Mitbestimmung ermöglicht es den Betroffenen, Einfluss auf ihre Lebensumstände zu nehmen und ihre Interessen zu vertreten. Es ist ein grundlegendes demokratisches Prinzip, das die Partizipation und Selbstbestimmung der Menschen stärkt. In Organisationen oder Gesellschaften kann das Recht auf Mitbestimmung dazu beitragen, faire und transparente Entscheidungsprozesse sicherzustellen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Partizipation Demokratie Entscheidung Beteiligung Mitwirkung Gleichberechtigung Einfluss Mitgestaltung Verantwortung Rechte

Wer hat das Recht auf Kindergeld?

Wer hat das Recht auf Kindergeld? Das Kindergeld steht grundsätzlich den Eltern zu, die in Deutschland leben und ein Kind haben. D...

Wer hat das Recht auf Kindergeld? Das Kindergeld steht grundsätzlich den Eltern zu, die in Deutschland leben und ein Kind haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Eltern verheiratet sind oder nicht. Auch Alleinerziehende haben Anspruch auf Kindergeld. Zudem können auch Großeltern oder andere Verwandte unter bestimmten Voraussetzungen Kindergeld beantragen, wenn sie das Kind betreuen und versorgen. Es ist wichtig, dass die Eltern oder Erziehungsberechtigten den Antrag rechtzeitig stellen und die erforderlichen Unterlagen vorlegen, um das Kindergeld zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kind Familie Sorgerecht Unterhalt Finanzierung Bildung Gesundheit Wohlfahrt Soziale Gerechtigkeit

Das Recht Auf Wiedergutmachung  Kartoniert (TB)
Das Recht Auf Wiedergutmachung Kartoniert (TB)

Sind Menschenrechte grob und systematisch verletzt worden sind es die Menschenrechte selbst die Abhilfe und Wiedergutmachung verlangen.Zahlreiche Ereignisse der deutschen Geschichte sind mit Erfahrungen elementaren Unrechts verbunden. Der Band untersucht beispielhaft Ereignisse der deutschen Geschichte seit Beginn des 19. Jahrhunderts bis heute. Sie alle stellen die Wiedergutmachungsfrage.Was war geschehen? Wie kam es zum Prozess der Aufarbeitung? Welchen Umgang hat der deutsche Staat gefunden? Was sagen die Verletzten?Mit Beiträgen vonProf. Dr. Valentin Aichele LL.M. (Adelaide) | Prof. Dr. Sabine Andresen | Prof. Dr. Wolfgang Benz | Dr. Angelika Censebrunn-Benz | Uta Gerlant | Georg Härpfer | Margret Hamm | RA Wolfgang Kaleck FAStrafR | Prof. Dr. Manfred Kappeler | RA Dr. Ulrich Karpenstein | RAin Natalie Kowalczyk | Birgit Neumann-Becker | Prof. Dr. Giselher Spitzer | Marcus Velke-Schmidt M.A. | Dr. Sylvia Wagner | RA Prof. Dr. Johannes WeberlingKäufer:innen des E-Books erhalten eine barrierefreie PDF-Datei.

Preis: 99.00 € | Versand*: 0.00 €
Das Recht Auf Faulheit - Paul Lafargue  Taschenbuch
Das Recht Auf Faulheit - Paul Lafargue Taschenbuch

Arbeit ist das Allerwichtigste. Wer das nicht so sieht und wer sich in Zeiten von ständiger Erreichbarkeit und Burnout daran stört der findet in Paul Lafargue einen frühen Mitstreiter für das Recht auf Faulheit. Lafargue meinte schon 1880 dass alles beherrscht sei von Arbeitssucht dass es nur noch darum gehe die Bedürfnisse des Menschen möglichst kleinzuhalten seine Leidenschaften zu ersticken und ihn zur Rolle einer Maschine zu verurteilen aus der man pausenlos und gnadenlos Arbeit herausschindet - im Interesse eines Fortschritts um seiner selbst willen den Lafargue vehement ablehnte.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Das Recht auf Rückkehr (Winter, Leon de)
Das Recht auf Rückkehr (Winter, Leon de)

Das Recht auf Rückkehr , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201010, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Diogenes Taschenbücher##, Autoren: Winter, Leon de, Übersetzung: Ehlers, Hanni, Seitenzahl/Blattzahl: 560, Keyword: 21. Jahrhundert; Amerika; Familienschicksal; Gesellschaft; Israel; Juden; Politik; Roman; Spannung; Tel Aviv; USA; Verschwinden; Weltpolitik; düster, Fachschema: Niederländische Belletristik / Roman, Erzählung, Region: Niederlande, Fachkategorie: Moderne und zeitgenössische Belletristik, Text Sprache: ger, Originalsprache: dut, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes Verlag AG, Verlag: Diogenes, Länge: 177, Breite: 111, Höhe: 32, Gewicht: 373, Produktform: Kartoniert, Genre: Belletristik, Genre: Belletristik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2334514

Preis: 14.00 € | Versand*: 0 €
Gerson, Oliver Harry: Das Recht auf Beschuldigung
Gerson, Oliver Harry: Das Recht auf Beschuldigung

Das Recht auf Beschuldigung , Strafprozessuale Verfahrensbalance durch kommunikative Autonomie , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 179.95 € | Versand*: 0 €

Wer hat das Recht auf Wohngeld?

Wer hat das Recht auf Wohngeld? Wohngeld ist eine staatliche Unterstützung für einkommensschwache Haushalte, die ihre Miete oder B...

Wer hat das Recht auf Wohngeld? Wohngeld ist eine staatliche Unterstützung für einkommensschwache Haushalte, die ihre Miete oder Belastungen für ein Eigenheim nicht aus eigener Kraft tragen können. In Deutschland haben Personen mit geringem Einkommen und hohen Wohnkosten Anspruch auf Wohngeld. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Mieter oder Eigentümer ist. Die genauen Voraussetzungen und die Höhe des Wohngeldes hängen von verschiedenen Faktoren wie Einkommen, Wohnkosten, Haushaltsgröße und Wohnort ab. Es lohnt sich, einen Antrag zu stellen, um zu prüfen, ob man Anspruch auf Wohngeld hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eigentümer Mietvertrag Wohnung Geld Zuschuss Subvention Förderung Finanzierung Recht

Wer hat das Recht auf kindergeldzuschlag?

Das Recht auf Kindergeldzuschlag haben Eltern, die Kindergeld für ihre Kinder erhalten und deren Einkommen nicht ausreicht, um den...

Das Recht auf Kindergeldzuschlag haben Eltern, die Kindergeld für ihre Kinder erhalten und deren Einkommen nicht ausreicht, um den Bedarf der Familie zu decken. Der Kindergeldzuschlag soll sicherstellen, dass Familien mit geringem Einkommen finanziell unterstützt werden. Dabei werden verschiedene Kriterien wie das Einkommen der Eltern, die Anzahl der Kinder und die Mietkosten berücksichtigt. Der Kindergeldzuschlag wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend verwaltet und kann online beantragt werden. Es ist wichtig, dass Eltern, die glauben, Anspruch auf Kindergeldzuschlag zu haben, diesen auch rechtzeitig beantragen, um finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kinder Familie Zuschlag Finanzen Staat Steuern Soziale Sicherheit Gesetz Recht

Haben Seniorenheime das Recht auf Verwahrlosung?

Nein, Seniorenheime haben nicht das Recht auf Verwahrlosung. Es ist die Verantwortung der Einrichtungen, eine angemessene Pflege u...

Nein, Seniorenheime haben nicht das Recht auf Verwahrlosung. Es ist die Verantwortung der Einrichtungen, eine angemessene Pflege und Betreuung für ihre Bewohner sicherzustellen. Verwahrlosung von Senioren ist inakzeptabel und kann rechtliche Konsequenzen haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Recht auf Asyl?

Das Recht auf Asyl ist ein grundlegendes Menschenrecht, das es Personen ermöglicht, in einem anderen Land Schutz vor Verfolgung un...

Das Recht auf Asyl ist ein grundlegendes Menschenrecht, das es Personen ermöglicht, in einem anderen Land Schutz vor Verfolgung und Gefahr zu suchen. Es gewährt ihnen das Recht auf Aufnahme und Schutz vor Abschiebung, wenn sie in ihrem Heimatland verfolgt werden oder ihr Leben und ihre Freiheit bedroht sind. Das Recht auf Asyl ist in internationalen Menschenrechtsabkommen verankert, wie der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der Genfer Flüchtlingskonvention.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.